Impressum


Rats-Apotheke

Lisa Schmidt

Inh. Isabella Mors e. K.
Marktplatz 6
37242 Bad Sooden-Allendorf
Telefon: +49 5652 2522
Telefax: +49 5652 917825
E-Mail: info@rats-apotheke.de
Internet: www.rats-apotheke.de

Registergericht:

Amtsgericht Eschwege
Registernummer: HR 2033

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Regierungspräsidium Darmstadt
Luisenplatz 2
64283 Darmstadt

Telefon: 06151 120

Zuständige Kammer:

Landesapothekerkammer Hessen
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Am Leonhardsbrunn 5
60487 Frankfurt am Main


Inhaberin: Isabella Mors
Berufsbezeichnung: Apothekerin (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Berufsrechtliche Regelungen:
Berufsordnung für Apothekerinnen und Apotheker
der Landesapothekerkammer Hessen.

Veröffentlicht in PZ Nr. 42/1993, S. 3420 ff. und PZ Nr. 17/2003, S. 1588 und DAZ Nr. 17/2003

(online unter http://www.apothekerkammer.de/berufsordnung.htm)


Berufshaftpflicht:

Es besteht eine Berufshaftpflichtversicherung mit Geltungsbereich im Bundesgebiet mit mindestens in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme bei der:

AXA Versicherung AG, Colonia-Allee 10-20, 51067 Köln


Verbraucherstreitbeilegungsgesetz:
Die für die Rats-Apotheke zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, Telefon 07851 /795 79 40, Fax 07851 / 795 79 41, E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de, Webseite: www.verbraucher-schlichter.de
Die Rats-Apotheke beteiligt sich allerdings nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren vor der zuvor genannten Verbraucherschlichtungsstelle nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 175746180


Disclaimer/Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung

für die Inhalte externer Links.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Hinweis: Benutzerdaten werden auf diesen Webseiten nicht erhoben.


Gem. § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) macht die Apotheke darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gem. § 33 BDSG verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden vertraulich behandelt.